Reservation +56 77 890 43210
Back to top

Slide

+++

Wegen des Ausstellungsumbaus im NRW-Forum haben wir bis zum 21.06.2024 geschlossen – Zur Ausstellungseröffnung am 22.06. haben wir von 18 – 21 Uhr geöffnet, ab dem 23.06. sind wir wieder zu den normalen Öffnungszeiten für euch da!

+++

Unsere neue Speisekarte ab Mai 2024

Hauptspeisen

Spargelcremesuppe mit Bärlauchpesto 9,50

PONG-Frühlingssalat mit mariniertem Gemüse & karamellisierten Nüssen 15,50

Spargelrisotto mit Barlach & Parmesan 16,50

Veganer Gemüsecurry mit Basmatireis 15,50

Pasta mit Lachs, Spargel & frischen Cherrytomaten 17,50

Bratwurst mit Spargel-Kartoffelsalat 16,50

 

Stullen
Roastbeef, Kraut, Cheddar, Gewürzgurke 10,50

Ratatouille, Rucola, Cashew 9,50

 

Nachtisch
Waffeln mit Puderzucker 4,50

mit Sahne 5,00

mit Kirschen 5,50

…mit Kirschen & Sahne 6,00

Kuchenauswahl ( in der Kuchenvitrine) 4,80

American Christmas Kitsch im PONG!

Draußen ist es kalt und grau, deshalb bieten wir Wärme und Farbe! Wir laden dich und deine Liebsten herzlichst dazu ein, während des gesamten Dezembers in die American Winter Kitsch Welt des Pongs einzutauchen. Umgeben von blinkenden Lichtlein, feierlichen Weihnachtssongs

Neue Speisekarte

Ab heute könnt ihr bei uns neue winterliche Gerichte probieren. Wie gefällt euch die neue Speisekarte?

 

Speisen

Tagessuppe

Wirsing-Tafelspitz-Eintopf

Bunter Herbstsalat mit Birnencarpaccio & karamellisierten Nüssen

Kürbisrisotto mit frittiertem Salbei

Lauwarmer Rosenkohlsalat mit Granatapfel & Maronen Winterliches veganes Gemüsecurry mit Basmatireis

Rehragout mit Preiselbeeren & Spätzle

 

Stulle

Birnen-Camembert & Preiselbeeren

 

Nachtisch

Waffeln

…mit Kirschen und/oder mit Sahne

 

 

 

Navid Kermani im Pong - Eintritt frei

Post/er Child – Lesung 

NAVID KERMANI, geboren 1967 in Siegen, lebt als freier Schriftsteller in Köln.

Für sein literarisches und essayistisches Werk ist er vielfach ausgezeichnet worden, unter anderem mit dem Friedenspreis des deutschen Buchhandels und zuletzt mit dem Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg. Im Hanser Kinder- und Jugendbuch erschien bisher Ayda, Bär und Hase (2017).

Er liest aus „Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen“ (VÖ 24.01.22) und „Was jetzt möglich ist“ (VÖ 12.09.22). Wir freuen uns sehr!

Moderation: Christine Brinkmann

 

POST/ER CHILD – DAS NEUE FESTIVAL FÜR POSTMIGRANTISCHE AUSDRUCKSWEISEN.

Die Veranstaltungsreihe setzt sich mit Geschichten postmigrantischen Erlebens in Deutschland auseinander.Es geht um die Frustration das eigene Dasein ständig erklären zu müssen; die Herkunft, die Religion, die Eltern, das Aufwachsen.Aber auch um neue Widerstandspraktiken, um geteiltes Erleben, um Utopien und natürlich um Poesie.

Herbst 2022

Menü